Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

NPC Serena Yuki
#1
Zitieren
#2

[Bild: headereinsserena.png]
[Bild: serenabannerstrike_Kopie.png]

Charakter




Allgemeines
» Everybody wants to rule the World «

Name: Serena Yuki ["Heller Stern"]
Einen Namen sucht man sich nicht aus er wird einen gegeben. Da ich wohl in einer Sternennacht geboren wurde in der es … blablabla, interessiert keinen. Fakt ist das mein Name Serena lautet was eigentlich ganz schön klingt. Er bedeutet heller Stern oder helles Licht, so genau hab ich es mir nicht gemerkt da ich es ohnehin nicht ändern kann. Mein Familienname lautet Yuki und hat in Kiri eine sehr lange Geschichte welche ich mir nie wirklich merken konnte, oder wollte. Auf jeden Fall lebt meine Familie quasi schon immer hier und war wohl auch schon so gut wie immer irgendetwas besonders, sagt man mir zumindest.

Rufname| Titel | Deckname: Mizukage | Stella
Momentan nennt man mich natürlich Mizukage, da ich das Amt vorübergehend belege. Ab und zu nennt man mich auch Stella, was Stern bedeutet. Dies kann man auch die Bedeutung meines Namens zurückführen.

Geburtstag und Alter: 19. November | 25 Jahre
Geschlecht: weiblich
Herkunft: Kirigakure


Persönlichkeit
» I am second to none «

Charaktereigenschaften:
Cold as Ice – ist wohl das zutreffendste wenn man Serena das erst Mal begegnet und mit ihr ins Gespräch kommt. Sie gibt sich sehr unnahbar, wenn sie sich überhaupt dazu herablässt mit jemanden zu reden. Zwar bleibt sie höflich, aber dennoch verhält sie sich eher sehr distanziert. Man hat das Gefühl sie hat ein Schild um sich herum und nur wenige können da durchbrechen. Trotzdem fühlt man sich nicht abgestoßen, auch wenn diese kühle Art von ihr nicht jedermanns Ding ist. Für manche aber macht dies gerade den Reiz aus, diese mysteriöse kalte Aura. Da Serena als zukünftiges Clanoberhaupt erzogen wurde ist sie zu einem gewissen Grad als auch sehr herrisch. Was kann man schon anderes erwarten von jemanden der sich selten um etwas selbst kümmern muss? Serena musste sich nie um die alltäglichen Dinge kümmern, es war immer jemand da der dies für sie tat. Was nicht bedeutet dass sie es nicht kann, aber die Notwendigkeit dafür war nie gegeben. Deshalb hat man den Eindruck sie ist sehr abgehoben und dies stimmt auch zum Teil. Sie ist es gewohnt das man ihren Anweisungen folge leistet und das tut was sie sagt. Doch weiß Serena das ihr Handeln steht Folgen hat und kann die Verantwortung auch tragen, was ihr eine gewisse Autorität verleiht.
Aber auch wenn sie diesen Prinzessin Tick hat, ist sie doch nicht unhöflich. Serena kann sehr charmant sein und ihre Befehle so formulieren dass man denen gerne folge leistet. Sie sagt es so dass man oft gar nicht merkt dass sie etwas befiehlt. Für die Dame ist es ein leichtes jemanden um den Finger zu wickeln. Sie hat ihr ganzes Leben ja nichts anderes getan. Aber was die wenigsten wissen ist das Serena das meiste nur tut weil sie möchte und es sie weiter bringt. Die Blonde ist nämlich sehr egoistisch. Sie ist stets darauf bedacht Dinge zu tun welche ihr Freude bereiten, oder welche sie ihrem Zielen näher bringen könnte. Zwar merken die wenigsten wenn sie von der Dame ausgenutzt oder manipuliert werden, aber ihre engsten Angehörigen wissen von diesem schlechten Charakterzug. Sie halten es allerdings als Teil von ihrer rebellischen Phase. Serena ist nämlich jemand der generell gegen alles ist was man ihr vorschreiben möchte. Sie hat keine Lust groß auf Regeln zu achten und lässt sich auch selten etwas sagen. Zwar weiß sie das sie bei manchen Anlässen lieber das tut was verlangt wird, aber im Großen und Ganzen tut sie was sie möchte.
Nach dem Motto, Regeln sind da um gebrochen zu werden. Dies ist wohl auf ihre große Liebe zur Freiheit zurück zu führen. Denn nichts tut Serena lieber als sich vor ihren Pflichten zu drücken und die Zeit mit Dingen zu füllen die ihr wichtig sind. Sie schöpft ihre Kraft daraus frei zu sein, zumindest ein wenig. Es klappt nicht oft, aber dank ihres sturen Kopfes oft genug. Einmal ein Plan vorhanden lässt sie sich nur schwer davon abbringen.
Aber wenn man hinter diese ganze harte Schale sieht dann kann man entdecken dass in der schönen blonden Prinzessin noch viel mehr steckt. Serena hat eine sanfte und weiche Seite an sich die sie kaum zeigt, weil sie Angst hat verletzt zu werden. Sie versteckt sich hinter ihrem großen Ego um nicht zugeben zu müssen das sie oft denkt sie wäre nicht genug. In ihrer Art alles perfekt machen zu wollen hofft sie dass sie so anderen genügen kann. Serenas weicher Kern zeigt sich dann am deutlichsten wenn sie sich draußen aufhält. Sie mag die Natur und vor allem die Tiere darinnen. Sie weiß das diese sie akzeptieren egal wie sie ist, mit all ihren Fehlern, allen Ecken und Kanten. Sieht man sie mit einem Tier ist sie warm und offenherzig, anders als sonst nicht so kühl und distanziert. Aber kaum jemand bekommt sie so zu Gesicht. Serena hat viele Masken und weiß ihre Rollen perfekt so spielen, so das vor allem sie nicht zu Schaden kommt. Zwar würde sie niemanden anderen willentlich schaden wollen, aber ist sie durchaus bereit andere zu verletzen um ihren Willen zu bekommen. Sie will in den Dinge die sie tut immer die Beste sein und aus der Masse herausstechen. Sie genießt die Aufmerksamkeit durch andere, auch wenn sie es nicht offen zeigen kann.
Die Dame ist ein Mensch welcher sich sehr von ihren Gefühlen leiten lässt. Kennt man sie, so weiß man an den kleinen Dingen bei ihrem Benehmen Bescheid was sie fühlt. Wut und Trauer lässt sie andere genauso spüren wie ihre Freude und Liebe. Gerne schiebt sie ihre schlechte Laune auf andere ab, einfach damit sie sich selbst nicht damit beschäftigen muss. Sie sucht Gründe dafür bei dem Benehmen anderer als bei sich selbst. Aber auch ihr Lachen ist ansteckend, wenn auch viel zu selten. Ihre Risiko Bereitschaft steht in mancher Hinsicht vielleicht im Gegensatz zu ihrem enormen Selbsterhaltungstrieb, doch schätzt Serena Gefahren anders ein als die meisten. Sie ist sehr von sich überzeugt was ihre Talente angeht und unterschätzt andere dadurch schnell. Außerdem ist sie bis dato immer von Wachen umgeben gewesen, so dass sie nie ernsthaft einer wirklichen Gefahr ausgesetzt war. Alles in allem ist die Dame vermutlich nicht der unumgängliche Mensch und nur wenige Leute würden sie als wirkliche Freundin von sich selbst bezeichnen. Doch jene welche das Glück haben Serena wirklich zu kennen und ihre Freundschaft zu genießen, die wissen was für eine interessante Persönlichkeit die junge Dame ist. Auch wenn sie ihre ganz eigenen Macken und Fehler hat, so kann man sie ins Herzen schließen wenn man nur genug Geduld und Nerven mit ihr hat. Ist man einmal in den Fängen der Schönen gefangen bleibt sie einen für immer im Gedächtnis denn auch wenn man vieles von ihr sagen kann so stimmt eines ganz bestimmt: Serena ist eine Person die man nicht vergisst.


Vorlieben:
Mond und Sterne
angenehme Temperaturen
Freiheit und Tanzen
Tiere und Natur
Trainieren und Kämpfen
Süßigkeiten und Tee
ihr Aussehen, besonders ihre Haare
Training und Bücher
ihre Schwester

Abneigungen:
eingesperrt sein
extreme Hitze und Kälte
absolute Dunkelheit
viele der alten Traditionen
Fremdbestimmung
'nur' als Mädchen wahrgenommen zu werden
Stillstand und Stille
nicht ihren Willen bekommen und zurechtgewiesen zu werden
Regeln

Ziele: Welt sehen | Leben selbst bestimmen | Mizukagin bleiben | Kirigaure zur Weltmacht führen
Meine Ziele haben nicht wirklich etwas damit zu tun was meine Eltern gerne hätten, oder für mich geplant hätten. Auch nicht was man von mir erwartet. Es sind Dinge die mir persönlich wichtig sind. Zum einen möchte ich viel mehr sehen als nur Kiri, ich will reisen und die Welt selbst erkunden. Klar durfte ich schon in andere große Städte, aber immer in Begleitung. Ich möchte für mich selbst die Welt entdecken. Dann wäre da das ewig leidige Thema der Selbstbestimmung. Ich möchte endlich einmal selbst entscheiden was ich tun soll, was ich kann und was ich will. Ich möchte selbst bestimmen wohin mich mein Weg führt und was ich aus meinem Leben machen werde. Ein anderes Ziel von mir ist es als Kagin im Amt zu bleiben, denn das herrschen liegt mir. Zudem passt es zu meinen anderen Pläne wie die Faust aufs Auge. Ich sehe mich selbst als Anführerin, nein als Königin der gesamten Welt und dafür würde ich wirklich alles tun.

Erscheinungsbild
» I can be your sweet Dream - or your beautifull Nightmare «

Aussehen: helle Haare und Haut - blaue Augen - sportlich - 1,60m - 55kg
[Bild: serenabw_aussehen.png]Mit einundzwanzig man wohl schon ganz ausgewachsen, so ist es nur normal das Serena wie eine junge Frau aussieht. Sie hat sehr feine Gesichtszüge, eine kleine Stupsnase und volle Lippen. Ihre Augen sind blau und haben eine klare und helle Farbe. Serena schminkt sich gerne um das zu betonen, doch auch ohne Makeup ist sie eine natürliche Schönheit. Ihre blonden Haare sind eine Seltenheit und so ist sie sehr stolz auf ihre Haarpracht. Meist trägt sie diese zusammengebunden in einem geflochtenen Zopf. Offen gehen sie ihr bis knapp zur Mitte des Oberkörpers. Serena hat weibliche Rundungen welche nicht zu groß, aber auch nicht zu klein sind. Was man ihr kaum anmerkt ist das sie durchaus eine Frau ist welche auch an Kraft verfügt. Zwar ist sie mit ihren einen Meter und sechzig Zentimeter nicht gerade die Größte und auch ihr Kampfgewicht von knappen fünfundfünfzig Kilo sind nicht viel, doch sollte man sie nicht unterschätzen. In einer rebellischen Phase hat sie sich ein Kleid in Blautönen selbst entworfen und dieses trägt sie auch meistens. Generell ist ihre Kleidung meist – wie in Kiri oft gesehen – in blau und weiß gehalten. Serena wirkt auch viele eher schüchtern und lieb, man möchte sie beschützen und traut ihr nicht zu das sie das auch ganz gut alleine kann. Zwar kann sie durchaus kalt wirken, besonders wenn sie schlecht gelaunt ist, doch die meisten Männer finden sie eher anziehend. Was wohl auf ihre Schönheit zurückzuführen ist. Wie von einer Dame erwartet sind die Bewegungen der Lady eher elegant und graziös. Ihre Stimme ist klar und hell. Alles in Allem ist sie selbst ganz zufrieden mit dem wie sie aussieht. Auch auf Reisen achtet sie darauf nicht nur passend, sondern auch stylisch gekleidet zu sein. Sie weiß das ihr Äußeres ein großes Geschenk ist und auch wie sie es einzusetzen hat. So ist ihr Gang feminin und ihre Blicke ausdrucksstark. Wenn sie den möchte, sie kann vom süßen kleinen Mädchen zur Diva werden in nur wenigen Sekunden. Außerdem kann sie selbst in hohen Schuhen ewig laufen und vor allem auch rennen.

Merkmale: Serena hat einen seltenen Gendefekt, welcher ihr Leben aber nicht groß beeinträchtigt. Ihr Körper kann zu wenig Melanin erzeugen weshalb ihre Haut sehr hell ist, auch wird sie nicht braun. Eher würde sie einen Sonnenbrand bekommen. Ebenfalls ihre Haare sind sehr hellblond, weshalb sie meist aus der Menge hervor sticht. Ihre Augen erscheinen in verschiedenen Blautönen.


Biographie
» Heaven Knows «

Familie:
Vater - Wan Anashi - 58 Jahre - ehemaliger Clanführer
Mein Vater ist ein starker und vor allem guter Anführer. Er hält an den Traditionen fest, etwas was mich an ihm stört, aber nun gut er ist ja nicht mehr so jung und wurde so erzogen. Ich verstehe viele seiner Ansichten, was aber nicht heißt das ich sie gut heiße, vieles ist veraltet und gehört dringend überholt. Ich finde ich habe ein recht gutes Verhältnis zu ihm, wenn es nicht gerade um Regierungsdienste geht.

Mutter - Mizusu Anashi - 54 Jahre - Hausfrau
Meine Mutter ist immer eine eher liebevolle und gute Seele, sie war mein Anker in der Kindheit und hat sich immer für mich eingesetzt, selbst bei Dingen die eigentlich nach unseren Regeln und Tradition so nicht für mich möglich gewesen wären. Zwar befürwortet sie den Weg nicht den ich eingeschlagen habe aber letzten Ende will sie aber nur das ich glücklich bin, wie jede Mutter es für ihre Kinder möchte.

kleine Schwester - Maliya Anashi - XX Jahre - Chuunin
Mein Herz, eine der wenigen Personen die mir wichtig sind. Für Maliya würde ich alles machen. Ich gebe mein bestes sie zu beschützen und sie vor jeglichen Leid fernzuhalten. Sie soll haben was sie möchte, egal was ich werde dafür sorgen das sie sorgenlos Leben kann..

Bezugspersonen:
Aufpasser - Grimmen - 16 Jahre - Begleiter
Welches Mädchen wünscht sich nicht ein Pony? Richtig! Ich, stattdessen wollte ich etwas was selten ist, beinahe einmalig. Einen Löwenwolf - und da ich nicht aufhörte zu bitten und zu betteln bekam ich das schöne Tier. Grimm und ich waren sofort ein Herz und eine Seele. Seitdem kann ich mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Und er ist tausendmal besser als ein Pony!

Eckdaten:
[Bild: serena_bw_eckdaten.png]
  • 05 Jahre - Entdeckung des Kekkai Genkai
  • 07 Jahre - bekommt Grimm geschenkt
  • 08 Jahre - Beginn der Ausbildung zur Führung des Clans
  • 12 Jahre - wird Chuunin
  • 13 Jahre - Anfang des Kampftrainings
  • 15 Jahre - erste Erkundungsaufträge für ihre eigenen Ziele | Jounin
  • 20 Jahre - wird nach dem Krieg zur Oinin und dann als vorübergehende Kagin eingesetzt
  • 21 Jahre - RPG Start


Administratives
» Let it go «

Erstellt durch: Lena
Hergefunden durch: ich habe das Forum gemacht
Aussehensquelle: Disney | Elsa - Div. umgefärbte Bilder

[Bild: serenabannerstrike_Kopie.png]
Zitieren
#3
[Bild: header2.png]
[Bild: serenabannerstrike_Kopie.png]

Techniken




Kämpferisches
» Hello Darkness my old Friend «

❆ Element Affinität:
Suiton | Fuuton inaktiv
Serena kämpft meist aus der Ferne, sie versucht immer im Vorteil zu sein und bildet dadurch auch gerne ein Team mit ihrem Begleittier. Ihre Bewerbungen erinnern an die einer Tänzerin, was daher kommt das Serena eine jahrelange Tanzausbildung gemacht hat. Ihre Attacken sind meist aus Eis oder Schnee und demnach nicht aus reinem Wasser.

❆ Bluterbe:
Hyōton (氷遁, "Eisfreisetzung") ist ein Kekkei Genkai des Yuki Clans. Es befähigt ihn, die Naturen Wind und Wasser zu mischen und so Eis (氷, "Kōri") zu erzeugen. Dieses Eis hat die Fähigkeit, Dinge zu spiegeln und seinem Anwender so zu ermöglichen, wie mit einem Kage Bunshin mehrere Kopien von sich zu erschaffen, die den Gegner angreifen können. Außerdem kann es nicht von gewöhnlichem Feuer geschmolzen werden.

❆ Rang: Oinin | vorübergehende Mizukagin

❆ Inventar:

Wasserschlauch - 25 Ryo
Wasserschläuch sind leichte Beutel für die Speicherung von Wasser. Für Suiton Nutzer dienen sie auch als Quellen von Wasser, für Situationen in denen das Wasser knapp oder nicht verfügbar ist.


Tasche - 20 Ryo
Die Tasche besteht aus sehr einfachen Leder und es passen ein paar Dinge hinein, wie kleine Schlüssel, eine Karte oder Bücher. Sehr viel hält sie allerdings nicht aus und so können kleine Löcher sehr leicht entstehen.


Wurfsterne - 25 Ryo/5 Stk. | 10 Stk.
Shuriken können in der Hand eines geübten Werfers zu einer durchaus gefährlichen Waffe werden. Die Wurfentfernung beträgt je nach Beschaffenheit des Geschosses und der Fähigkeit des Werfers wenige Meter, um ein stabilisiertes, kontrolliertes Auftreffen zu ermöglichen.



❆ Stärken:
Allgemeinwissen
Manipulation
Fotografisches Gedächtnis

❆ Schwächen:
Überheblich
Umgebungsabhängigkeit
unterschätzt Gegner

Durch ihre umfassende Erziehung hat Serena einen unglaublich großen Wissensschatz. Sie wurde nicht nur gut erzogen, sondern war schon von klein auf sehr wissbegierig. Weshalb es kaum ein Thema gibt wo die Dame nicht mitreden kann. Das macht sie allerdings auch sehr überheblich, was sich auch im Kampf zeigt. Sie überschätzt sich selbst und unterschätzt oft den Gegner. Außerdem ist Serena als Yuki stark an ihr Element gebunden und somit ihre Umgebung.

❆ Besonderheit: einhändige Fingerzeichen
Serena ist in der Lage Fingerzeichen mit einer Hand zu machen, so kann sie Jutsus schneller wirken. Der Chakraverbrauch ist aber gleich.

Attributspunkte
» Strong like a Queen «
  • Ninjutsu : 95
  • Taijutsu: 70
  • Genjutsu: 80
  • Kenjutsu: 70
  • Chakra: 90
  • Stärke: 70
  • Geschwindigkeit: 95

Techniken
» Can you melt a frozen Heart «

» Grundtechniken «
Name: Bikō Ninjutsu
Typ: Unterstützend
Voraussetzung: Genin
Beschreibung: Bikō Ninjutsu (尾行忍術, "Beschattungs-Ninjatechnik") ist eine Technik, welche Ninja benutzen, um jemanden auszuspionieren und demjenigen zu folgen, falls dies nötig ist. Dazu können Gegenstände wie z. B. Regentonnen verwendet werden.
Punkte und Rang: 10 | Grundtechnik

Name: Bunshin no Jutsu
Typ: Defensiv | Unterstützend
Voraussetzung: Genin
Beschreibung: Bunshin no Jutsu (分身の術, "Technik der Körperteilung") ist ein Standard-Jutsu, welches man bereits auf der Ninja-Akademie lernt. Bei dieser Technik erschafft der Anwender Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger sind zwar eigenständige Wesen, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten. Sie dienen zur Ablenkung und Verwirrung des Gegners. Je nach Menge des eingesetzten Chakras entsteht eine bestimmte Anzahl von Doppelgängern. Berührt so ein Doppelgänger seinen Gegner oder wird berührt, verschwindet er.
Punkte und Rang: 10 | Grundtechnik

Name: Henge no Jutsu
Typ: Defensiv
Voraussetzung: Genin
Beschreibung: Henge no Jutsu (変化の術, "Technik der Verwandlung") ist ein Jutsu, mit der man das Aussehen eines anderen Lebewesens oder Objekt kopieren und seine Gestalt annehmen kann. Weiterhin scheint sich auch die Stimme des Anwenders zu verändern, jedoch nicht dessen Fähigkeiten oder Wissen. Bei einem Treffer gegen den Anwender löst sich die Verwandlung auf.
Punkte und Rang: 10 | Grundtechnik

Name: Nawanuke no Jutsu
Typ: Unterstützend
Voraussetzung: Genin
Beschreibung: Nawanuke no Jutsu (縄抜けの術, "Technik der Fesselentfernung") ist ein ein grundgelegenes Jutsu, das jeder Genin nach Abschluss der Ninja-Akademie beherrschen sollte. Damit kann man durch das Auskugeln von Gelenken aus Fesseln befreien.
Punkte und Rang: 20 | Grundtechnik

Name: Kakuremino no Jutsu
Typ: Unterstützend
Voraussetzung: Genin
Beschreibung: Kakuremino no Jutsu (隠れ蓑の術, "Technik des sich-unter-einem-Regenmantel-Versteckens") ist ein Ninjutsu, das im Endeffekt jeder Ninja beherrscht. Vom Können des Anwenders abhängig, versteckt man sich dabei hinter einem Umhang, der mehr oder weniger genauso aussieht wie der Hintergrund.
Punkte und Rang: 10 | Grundtechnik

Name: Kawarimi no Jutsu
Typ: Defensiv
Voraussetzung: Genin
Beschreibung: Kawarimi no Jutsu (変わり身の術, "Technik des Körpertausches") ist ein Jutsu, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann durch Henge no Jutsu die Gestalt des Anwenders annimmt. So wird dem Gegner ein unechtes Angriffsobjekt geboten und dieser wird so ausgetrickst, damit er sich eine Blöße gibt und angegriffen werden kann.
Punkte und Rang: 20 | Grundtechnik

Name: Kibakufuda: Kassei
Typ: Offensiv | Defensiv | Unterstützend
Voraussetzung: Genin
Beschreibung: Kibakufuda: Kassei (起爆札・活性, "Zündungszettel: Aktivierung") ist ein Jutsu, das jeder Ninja beherrscht bzw. beherrschen sollte, da man es bereits an der Ninja-Akademie erlernt. Man aktiviert dabei eine Zeitbombenmarke, die anschließend explodiert.
Punkte und Rang: 15 | Grundtechnik


» E Rang «
Name: Under the Sea
Typ: Unterstützend
Voraussetzung: Suiton
Beschreibung: Hierbei erschafft Serena eine Wasserblase welche sie nutzen kann wenn sie eine lange Unterasserstrecke überqueren muss.
Punkte: 15 | E Rang


» D Rang «
Name: Waiting for me
Typ: Defensiv
Voraussetzung: Hyōton, nasser Boden oder ähnliches
Beschreibung: Bei dieser Technik erschafft Serena kleine Eisflächen die sich nach der Berührung wieder auflösen, sie kann damit über Wasser gleiten.
Punkte und Rang: 25 | D Rang

» C Rang «
Name: Reflection
Typ: Offensiv
Voraussetzung: Hyōton, nasser Boden oder ähnliches
Beschreibung: Bei dieser Technik friert Serena Wasser, oder Flüssigkeiten auf dem Boden aus. Auch Füße von Gegnern werden mit eingefroren, sollten sie den Boden berühren. Sie selbst kann am Eis entlang gleiten.
Punkte und Rang: 40 | C Rang

Name: Rage on
Typ: Offensiv
Voraussetzung: Suiton
Beschreibung: Bei dieser Technik erschafft Serena gleichzeitig viele Wasserringe welche sehr scharf sind und viele Sachen zerschneiden können.
Punkte: 40 | C Rang

Name: Snow White
Typ: Offensiv
Voraussetzung: Hyōton
Beschreibung: Bei dieser Technik friert Serena Wasser blitzschnell ein, sie kann das Eis beliebig formen. Steht man im Weg friert man mit ein, man kann aber weiteratmen sich aber nicht bewegen (außer der Stärkewert ist gleich oder höher).
Punkte: 40 | C Rang

Name: Here I am
Typ: Offensiv
Voraussetzung: Hyōton
Beschreibung: Nach wenigen Fingerzeichen kann Serena aus jeder Hand einen Eisstrahl erschaffen der sogar Feuer einfriert.
Punkte: 50 | C Rang


» B Rang «
Name: Kai [auflösen]
Typ:Deffensiv
Voraussetzung: Genjutsu muss erkannt worden sein
Beschreibung:[/color] Kai ist ein Nin-Jutsu, welches dem Anwender erlaubt, den Effekt eines Gen-Jutsus aufzulösen. Nachdem man die benötigten Fingerzeichen geformt hat, wird das Genjutsu durch einen Chakrastoß aufgehoben. Der Shinobi kann dieses Jutsu auch dafür verwenden, andere Shinobi zu befreien, die nicht im Stande waren, das Gen-Jutsu abzuwehren, dafür muss der Shinobie jedoch berührt werden. Es können mit diesem Jutsu nur Genjutsu´s aufgelöst werden, welche nicht über dem Rang dieses Jutsus sind.
Punkte:[/color] 55 | B Rang

Name: Let it go
Typ: Offensiv | Defensiv
Voraussetzung: Suiton
Beschreibung: Serena erschafft hierbei eine Peitschen ähnliche Ranke aus Wasser, mit der sie auf einen Gegner schlagen kann oder Attacken blocken kann.
Punkte: 60 | B Rang


» A Rang «
Name: Frozen
Typ: Offensiv
Voraussetzung: Hyōton, Regentropfen oder Ähnliches
Beschreibung: Frozen ist eine Technik welche von Serena selbst entwickelt wurde. Sie friert eine Menge einzelner Wasserstücke (Regentropfen oder ähnliches) ein und formt aus ihnen winzige scharfe Geschosse. Durch die hohe Menge an Eissplittern ist ein ausweichen sehr schwer.
Punkte: 75 | A Rang



Zitieren
#4
[Bild: headergrimmwn_Kopie.png]
[Bild: serenabannerstrike_Kopie.png]

Begleittier



Allgemeines


[Bild: serena_bw_grimmen.png]
Name: Grimmen
Ich habe meinen treuen Gefährten diesen Namen gegeben weil die Tiere als unzähmbar gelten. Sie sind wild, gefährlich und schön und genau dafür soll der Name auch stehen.

Rufname| Titel | Deckname: Grimm
Rufen tu ich meinen Freund aber nur so, schlichtweg weil es einfacher ist. Es spart ein paar Sekunden Zeit und außerdem hört es sich ein klein wenig besser an.

Geburtstag und Alter: 28. Februar | 14 Jahre
Geschlecht: männlich

Herkunft: Kirigakure
Tierart: Wolfslöwe

Charakter


Charaktereigenschaften:
Untamed – Man kann im Großen und Ganzen sagen das Grimmen viel von seinem wilden Wesen behalten hat. Serena hatte nie die Absicht ihn zu einem Schmusetier zu erziehen, oder ihn zu zähmen. Dies ist wahrscheinlich auch der Grund warum das mit den beiden so gut klappt. Die Menschen sind Grimm eigentlich egal, solange sie einen respektvollen Abstand von ihm halten. Sollte ihm jemand zu nahe kommen, kommt es durchaus vor das der Wolflöwe ein bedrohliches tiefes Knurren von sich gibt. Eine Warnung die man ernst nehmen sollte. Einzig und alleine Serena darf sich ihm nehmen und bei ihr ist auch das Anfassen kein Problem. Die beiden verbindet eine tiefe Freundschaft, was einem außenstehenden Beobachter schnell auffällt. Er weicht ihr nicht von der Seite und hört auf das was die Dame zu ihm sagt, meistens. Die beiden können auch spielen miteinander und herumtollen im Schnee. Durch seine beachtliche Größe lässt sich Grimm auch von Serena als Reittier benutzen. Er weiß dass er keine Menschen angreifen darf und hält sich daran. Was aber nicht bedeutet dass er nicht eingreifen würde, wäre Serena in Gefahr. Doch dazu kam es bis jetzt noch nie. Er befürwortet, wenn man das so deuten kann bei einem Tier, Serenas Vorhaben auch ihn ein paar kämpferische Tricks beizubringen in der Zukunft. Wie sie das anstellen wollen, wissen die beiden noch nicht.
Serena verlässt sich oft auf seine Instinkte, welche für ein Tier natürlich optimal sind. Er kann Gefahr wittern und die meisten Leute schreckt sein Knurren ab. Gegenüber anderen Tieren verhält er sich eher distanziert, doch würde er sich beschnuppern lassen ohne dem anderen gleich den Kopf abzureisen. Der Umgang mit Tieren fällt ihm einfacher als mit Menschen. Man hat oft den Eindruck das Grimm eher gelangweilt ist, er verbringt die meiste Zeit auch damit im Schnee in der Sonne vor sich hinzudösen. Serena hat er dabei immer im Auge. Er liebt es sich einschneien zu lassen, oder von Serena durch gestreichelt zu werden. Vielleicht ist es nicht das übliche Haustier für eine Dame, oder generell für einen Menschen. Aber die beiden haben sich gefunden und sind ein Herz und eine Seele.

Vorlieben:
Serena
Kälte
Freiheit
Tiere und Natur

Abneigungen:
laute Menschen
Käfige
spitze Gegenstände
fremde Menschen

Ziele: Serena beschützen und bei ihr bleiben
Wenn man davon ausgeht das Tiere Ziele haben, dann ist es bei Grimmen wohl das er Serena beschützen will. Menschen kann er nicht allzu gut leiden, doch bildet die Dame da eine Ausnahme. Er mag ihre Nähe und möchte bei ihr bleiben.

Erscheinungsbild


Aussehen: Grimmen sieht wie ein typischer Wolflöwe aus, was eigentlich ausreichen sollte als Erklärung. Nur leider kennt man von der Rasse nur sehr wenige Details. Mit seinen knappen zwei Metern kann man nicht genau sagen ob er groß für seine Rasse ist, oder ob dies normal ist. Auf jeden Fall ist Grimm groß genug das Serena auf ihm reiten kann. Es wurden extra Sattelsachen für ihn angefertigt. Er bringt stolze 275kg auf die Waage, was angesichts der Muskelmasse und dem dicken Fell nicht verwunderlich ist. Sein Fell hat eine blaue Farbe mit dunkleren Streifen, in der Eiswüste sieht man ihn kaum, auch seine helle Mähne fällt dort nicht wirklich auf. Dank der Streifen kann er sich auch sonst recht gut tarnen. Schulterhöhe hat er von 1,90 m und eine Länge von ca. 3 Meter.

Merkmale: Das wichtigste Merkmal an Grimm ist wohl seine enorme Größe, wer schluckt da nicht einmal wenn plötzlich ein Tier vor einem steht welches größer ist als man selbst?

Biographie


Eckdaten:
  • 01 Jahre - kommt zu Serena
  • 02 Jahre - lernt Maliya kennen
  • 15 Jahre - bleibt selbst im Krieg an Serenas Seite
  • 16 Jahre - RPG Start

Kämpferisches



Inventar:
Sattel - 70 Ryo
Dieser Sattel wurde speziell für Grimmen entworfen. Er ist aus Holz und Leder verarbeitet und dadurch sehr widerstandsfähig. Auf dem hölzernen Teil sind kleine Runen eingraviert welche Schutz bieten sollen. Außerdem befinden sich hinten und vorne je zwei Satteltaschen und an der Seite je drei Schleifen an denen man noch Gegenstände festmachen könnte. Bis zu 3 Erwachsene Menschen haben auf dem Sattel platz.

Stärke: körperliche Kraft
Schwäche: kann nicht schwimmen

Attributspunkte

  • Ninjutsu : 85
  • Taijutsu: 95
  • Genjutsu: 60
  • Kenjutsu: 00
  • Chakra: 95
  • Stärke: 95

Techniken



Name: Bodycheck
Typ: Offensiv
Beschreibung: Grimmen rennt bei dieser Attacke so schnell wie er kann auf den Gegner zu und rammt ihn mit seinem massiven Gewicht, dabei werden beide zurückgestoßen.
Punkte: 70
Code:
[color=#B0C4DE][b]Name:[/b][/color] Bodycheck
[color=#B0C4DE][b]Typ:[/b][/color] Offensiv
[color=#B0C4DE][b]Beschreibung:[/b][/color] Grimmen rennt bei dieser Attacke so schnell wie er kann auf den Gegner zu und rammt ihn mit seinem massiven Gewicht, dabei werden beide zurückgestoßen.
[color=#B0C4DE][b]Punkte:[/b][/color] 70

Name: Doppelkick
Typ: Offensiv
Beschreibung: Bei dieser Technik schlägt Grimm zwei mal hintereinander mit seinem kräftigen Schwanz zu. Besitzt der Gegner weniger Stärke als er selbst wird sicher zurückgeschleudert.
Punkte: 70
Code:
[color=#B0C4DE][b]Name:[/b][/color] Doppelkick
[color=#B0C4DE][b]Typ:[/b][/color] Offensiv
[color=#B0C4DE][b]Beschreibung:[/b][/color] Bei dieser Technik schlägt Grimm zwei mal hintereinander mit seinem kräftigen Schwanz zu. Besitzt der Gegner weniger Stärke als er selbst wird sicher zurückgeschleudert.
[color=#B0C4DE][b]Punkte:[/b][/color] 70

Name: Biss
Typ: Offensiv
Beschreibung: Grimm nutzt hierbei seine Zähne um fatalen Schaden beim Gegner anzurichten. Wie der Name schon sagt beißt er dabei einmal kräftig zu.
Punkte: 70
Code:
[color=#B0C4DE][b]Name:[/b][/color] Biss
[color=#B0C4DE][b]Typ:[/b][/color] Offensiv
[color=#B0C4DE][b]Beschreibung:[/b][/color] Grimm nutzt hierbei seine Zähne um fatalen Schaden beim Gegner anzurichten. Wie der Name schon sagt beißt er dabei einmal kräftig zu.
[color=#B0C4DE][b]Punkte:[/b][/color] 70

Administratives


Aussehensquelle: Pokémon | Arkani - blau umgefärbte Bilder
[Bild: serenabannerstrike_Kopie.png]
Zitieren
#5
Platzhalter
» You be the Beast and I'll be the Beauty «
Zitieren
#6
Platzhalter
» No Princess - a Queen «
Zitieren
#7
Platzhalter
» I want the Love, the Money and the perfect Ending «
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen | Alle Foren als gelesen markieren | Nach oben