Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ohne Wohnsitz RYOJIN ICHIZOKU
#1

Ryojin Ichizoku




Wohnsitz
Der Ryojin-Clan lebte einst im Dorf Konohagakure. Doch beschlossen diese schon bald als Nomaden durch die Länder zuziehen. Einige von Ihnen jedoch blieben im Dorf, oder schlossen sich anderen Dörfern an. Grundsätzlich bestzt der Clan jedoch keinen festen Wohnsitz. Sie sind meist Reisende.

Verhalten gegenüber anderen Clans
Der Ryojin-Clan führt nur zu den Inuzuka eine gewisse Rivalität. Anderen Clans stehen sie Neutral gegenüber.

Mitglieder
  • Lyanna Ryojin


Voraussetzungen
  • EA's erlaubt



Allgemeines


Der Clan besaß früher nicht umsonst eine gewisse Rivalität zu den Inuzuka. Es lag in der Natur, dass die Wölfe und die Raubkatzen sich nicht unbedingt vertragen würden. Beide bestanden aus Jägern welche auf ihr Territorium bestanden und es immer wieder gewisse Machtkämpfe zwischen den Clans gab. Der Ryojin-Clan ist in der Lage Großkatzen wie Löwen oder gar Tiger zu bändigen und mit ihnen ein Bündnis fürs Leben einzugehen. Sie entwickelten gemeinsame Techniken und waren im Kampf gefürchtet für ihre tödlichen Kombinationen.


Geschichte


Der Ryojin-Clan trägt seine alten Wurzeln in Konohagakure. Entschieden sich jedoch dafür, als Reisender Clan ohne festen Wohnsitz ihren eigenen Weg zu gehen da viele sie nicht akzeptierten aufgrund ihrer Fähigkeiten und die Verbindung zu den Raubkatzen welche gerne auch als Bestien bezeichnet wurden. Aufgrund dessen entschieden die Clanoberhäupter das Dorf zu verlassen, mittlerweile sind mehr als 100 Jahre vergangen. Der Großteil des Clans lebte nun nomadisch und zogen in der Welt umher, mieden jedoch die kalten Regionen. Einige der Mitglieder des Clanes jedoch bevorzugten einen festen Wohnsitz, ließen sich in den kleinen Dörfern aber auch in den größeren nieder und begonnen dort ihr Leben auf ein Neues.


Kekkai Genkai / Fähigkeiten


Die Mitglieder des Ryojin-Clanes sind in der Lage die Sprache der Raubkatzen zu verstehen und mit ihnen ein Bündnis des Lebens einzugehen. Ihre Kampffertigkeiten werden aufeinander abgestimmt. Die Jäger des Clanes verfügen außerdem über einen besseren Gehör- und Geruchssinn, ihr Gespür für Gefahr ist überaus empfindlich was in manchen Kämpfen deutlich von Vorteil sein kann. Sie sind geübte Spurenleser und Spurenverwischer, sie bekommen diese Fertigkeiten schon im Kindesalter beigebracht um die perfekten Jäger zu werden.


„Reden“ | Denken | Schreien | NPC
Zitieren
#2
PLatzhalter
Zitieren
#3
Platzhalter
„Reden“ | Denken | Schreien | NPC
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen | Alle Foren als gelesen markieren | Nach oben